Termine
Öffnungszeiten
Anfahrtsbeschreibung
Virtueller Rundgang
Geschichten
Ton und Textarchiv
Pressearchiv
Kontakt


     News in Facebook

     Termine
 

Der Stockfisch in der Marmelade

In diesem Kaufladen, der 1953 seine Pforten schloß, hielt sich Emil Schorre mit seinen "Kolonialwaren" bestens empfohlen. Die Waage ist noch aus dem alten Bestand. "Lebensmittel, Manufakturwaren und Betten". Die ehemalige Ladeneinrichtung muß wunderbar ausgesehen haben. Auch paßte sich der Kaufmann den Kundenwünschen an. So verlangten die italienischen Facharbeiter in den Steinbrüchen nach Fisch. Da stockte dem Kaufmann der Atem: STOCKFISCH mußte her. Der gedörrte und dadurch haltbar gemachte Fisch fand seine Abnehmer. Aber mancher geriet wohl vor dem Abnehmen in Bewegung und landete somit im Marmeladenfaß. Der Kaufmann war stocksauer? Oder doch eher: Stocksüß!?

 

 


Nächste Termine


Unser Partner

  

Straße der Arbeit

 

 

 

design by Ion-Net